Induktionskochfeld 90

Induktionskochfeld 90 induktionskochfeld 80 cm

Das Induktionskochfeld 90cm erzeugt in Verbindung mit metallischem Kochgeschirr durch Induktion Wirbelströme, die das Kochgut erwärmen.

Bei einem Induktionskochfeld wird neben dem Boden des Kochgefäßes auch die Seitenwände erhitzt. Die Wärme wird optimal verteilt, und das Kochgut erwärmt sich schneller. In Folge dessen ist die Reaktionszeit besonders kurz, und das Kochgut gart sehr schnell.

Der Kochvorgang lässt sich genau dosieren.
Nur ein kleiner Teil vom elektromagnetischen Feld wird nicht genutzt, wenn das gekennzeichnete Kochfeld komplett von dem Topfboden abgedeckt ist.
Der Anteil an nicht genutzter Energie ist sehr gering. In Folge dessen ist das Induktionskochfeld 90 sehr energiesparend. Hier stellen wir Ihnen im Test drei Induktionskochfeld 90 vor.

 

Induktionskochfeld 90 – Neff TT 5497 N Kochfeld Elektro / Glaskeramik / Ceran / 91.8 cm / 5 Induktionskochzonen / schwarz

 

Das Neff TT 5497 N Kochfeld ist ein Induktionskochfeld 90 mit Designrahmen in Edelstahl mit fünf Induktionskochzonen.
Das Kochfeld besitzt 2 mal FlexInduction mit 2 Nutzungsmöglichkeiten.

Vier Einzel-Induktions-Kochzonen haben eine Fläche von je 200×240 mm oder zwei flexible Induktions-Kochzonen von je 400×240 mm Fläche und 1 FLexInduktions Fläche von je 300×240 mm Fläche.
Über eine Sensortaste wird die FlexInduktionszone zu- und abgeschaltet.

Es gibt eine Powerstufe für alle Induktionskochzonen. Stellt man einen Kochtopf auf eines der Kochfelder, der nicht für Induktion geeignet ist greift die automatische Abschaltung, die sich auch einschaltet wenn der Topf entfernt wurde und der Nutzer vergass das Kochfeld abzuschalten.
Eingestellt wird das Induktionskochfeld 90 über ein TwistPad mit Timer, das auch einen Kurzzeitwecker beinhaltet.
Eine digitale Anzeige der Kochstufen sowie eine 2-stufige Restwärmeanzeige je Kochzone sind ebenso vorhanden wie eine Warmhaltefunktion für jede der Kochzonen. Der Hauptschalter ist mit einer Stoppfunktion ausgestattet sowie einer individuell einstellbaren Kindersicherung.
Vorhanden auf dem Induktionskochfeld 90 sind zwei Kochzonen von 400 x 240 mm und 3.3 kW sowie einer maximalen Powerstufe von 3.6 kW Induktion.
Es können auch 4 x 200x240mm Kochplatten gewählt werden, mit 2.0 kW und einer Maximum Powerstufe vom 2.5 kW Induktion sowie einer 300 x 240 mm Platte mit 3.3 kW und maximal Powerstufe 3.6 kW Induktion.

induktionskochfeld 90 cm

Vorteile:

– sehr schnell
– variable Kochfelder
– Power Boost
– Strom sparend
– gleichmäßige Erwärmung der Speisen

Fazit:

Das Induktionskochfeld 90 schafft endlich Platz für alle Töpfe. Es ist variabel genug um jede Topfgröße zu nutzen.
Es ist leicht zu reinigen und sehr energiesparend.
Wer es besitzt würde das Induktionskochfeld 90 von Neff immer wieder kaufen.

Schnell zum Sonderangebot von Amazon – Neff TT 5497 N Kochfeld Elektro / Glaskeramik / Ceran / 91.8 cm

Induktionskochfeld 90 – Siemens EH975SZ17E Kochfeld Edelstahl 91,2 cm

 

Das Siemens EH975SZ17E Induktionskochfeld 90 bietet seinem Besitzer Profiausstattung vom Feinsten. Es hat 5 Induktions-Kochzonen im Facettendesign.

Die Glaskeramik ist dekorlos und kann mit weiteren Glaskeramik-Kochstellen im Facetten-Design kombiniert werden. Das Induktionskochfeld 90 cm hat eine MultitouchSlider-Bedienung.
Es verfügt über 17 Leistungs-Stufen mit Timer und einer CountDown-Funktion sowie einer Wischschutzfunktion.
Die Topferkennung ist vorhanden ebenso wie die Kindersicherung und eine Sicherheitsabschaltung.

Der Hauptschalter hat eine 2-stufige Restwärmeanzeige pro Kochzone.
Mit der powerManagement Funktion sparen Sie viel Strom ein. Die PowerBoost-Funktion ist für alle Induktions-Kochzonen möglich, sie können aber auch nur eine PowerBoost-Funktion 4,6 kW für die 32 cm Induktions-Kochzone wählen.
Das Induktionshochfeld 90cm ist absolut intuitiv und ohne große Wissenschaft zu bedienen.
Es hat eine super Optik und ist durch die Alukanten, die an den Seiten angebracht sind sehr robust.
Als Induktionseinsteiger kann man auf die Bedienungsanleitung gut verzichten.

Die vier kleineren Kochflächen groß genug für alle normalen Töpfe. Jedes Kochfeld verfügt über einen eigenen Timer. Die Touchelemente sprechen gut an.

induktionskochfeld 80 cm

 

Vorteile:

– Facettendesign
– TouchSlider-Bedienung
– Restwärmeanzeige
– CountDown-Funktion
– Wischschutzfunktion
– Powerfunktion
– Topferkennung
– Kindersicherung
– Sicherheitsabschaltung

Fazit:

Das Induktionshochfeld 90 hat richtig gute maße, die Töpfe stoßen nicht aneinander und man kann schaltet man die Kochzone zusammen auch mehrere kleine Töpfe nutzen.
Das Kochfeld ist rahmenlos. Die abgeschrägte Kante mit den Bedieneinheiten ist super einfach und die Slide-Funktion ist nach etwas Übung kein Problem mehr.
Mit dem Induktionshochfeld 90 von Siemens kochen Sie rational, schnell und energiesparend. Vor dem Reinigen die Sicherheitsabschaltung einstellen und schon kann es los gehen. Insgesamt ist diese Kochplatte ein sehr gelungenes Küchengerät, das jeden Cent wert ist.

Schnell zum Sonderangebot von Amazon – Siemens EH975SZ17E Kochfeld Elektro / Edelstahl / 91,2 cm

 

Induktionskochfeld 90 – Viesta C5Z Glaskeramikkochfeld Keramikkochfeld 

 

Das Viesta C5Z Glaskeramikkochfeld ist ein hochwertiges und autarkes 5-Zonen Kochfeld das leider kein Induktionskochfeld 90 ist! Es hat eine Dual-Kochzone und eine Bräterzone.
Die Dual-Kochzone und auch die Bräterzone haben je zwei Kochstellen.

Sie können diese Kochzonen zentral, separat und zusammenhängend mit dem vorhandenen äußeren Abschnitt benutzen. Das Glaskeramikkochfeld besitzt ein sehr sensibles gut ansprechbares Sensor-Touch Display, das beim Kochen für maximalen Komfort steht.
Das Induktionskochfeld 90cm hat wie ein Glaskeramikkochfeld einen Überhitzungsschutz mittels eines eingebauter Sensors, der die Temperatur überwacht, um Schäden zu vermeiden.

Das Kochfeld schaltet sich also bei zu hoher Temperatur automatisch ab.
Die Nachwärmewarnung ist auch an einem Induktionskochfeld 90 und zeigt an, dass das Kochfeld einige Zeit in Betrieb war und noch Restwärme abgegeben wird. Die Autoabschaltung ist ein Sicherheitsfeature.
Diese tritt in Aktion, wenn Sie vergessen haben, ein Kochfeld abzuschalten.
Das Induktionshochfeld 90 cm hat wie das Glaskeramikkochfeld ein Top Preis-Leistungs-Verhältnis!

induktionskochfeld 90 cm

Schnell zum Sonderangebot von Amazon – Viesta C5Z Glaskeramikkochfeld Keramikkochfeld

Vorteile:

– Autarkes 5-Zonen-Kochfeld
– Sensor-touch Display
– je eine Dual-Kochzone und Bräterzone
– 9 Kochstufen pro Kochfeld
– Überhitzungsschutz
– Nachwärmewarnung
– Autoabschaltung
– Kindersicherung
– Timer mit 2 Modi – Erinnerung/Abschaltung – bis 99 min

Fazit:

Obwohl das Viesta C5Z Glaskeramikkochfeld kein Induktionskochfeld 90 cm ist, hat es dennoch viele ähnliche positive Features wie:
Restwärmeanzeige,
Sensor-Touch-Display,
Autoabschaltschutz,
Kindersicherung,
Nachwärmewarnung und viele mehr.

Es ist ein autarkes 5-Zonen-Kochfeld mit sehr schöner Optik, das ein Schmuckstück in jeder Küche darstellt. Kunden die so ein Kochfeld ihr Eigen nennen würden es nie wieder hergeben. Es kann sehr einfach in der Kochinsel eingebaut werden und ist Garant für viele leckere Gerichte.

Wer vor der Wahl steht und sich ein neues Kochfeld kaufen möchte hat die Wahl zwischen dem großen Induktionskochfeld 90 und dem Glaskeramikkochfeld.

Wenn Sie noch kein Induktionskochfeld 90 oder anderen besaßen werden Sie sicher von der Geschwindigkeit mit der die Speisen zubereitet werden überrascht sein.
Auf das große Induktionskochfeld 90 passen die Töpfe bequem und es erhitzt sich nur die Kochstelle wo der Topf drauf steht. Ein Induktionskochfeld 90 kostet seinen Preis.
Glaskeramik ist deutlich günstiger allerdings sind die Stromkosten im Anschluss teuerer. Kaufen Sie hier eines der empfohlenen Kochfelder und Sie werden keinen Cent bereuen und lange Jahre Ihre Freude daran haben.

 

Check Also

Doppel Induktionskochfeld

Doppel Induktionskochfeld Ein Doppel Induktionskochfeld ist die passende Lösung für Single Haushalte in denen weniger ...